Haus der Zukunft



Info:
Exhibition and event space to present Germany as location for science and innovation
Client:
German Federal Ministry of Education and Research
Location: 
Berlin, Germany
Type:
Exhibition and event building
Status:
Competition (2012)
Area:
13.200 m²
Cost:
45.750.000€
Team:
Idea to form (Till Mache)

Exterior perspective

Site plan
Concept diagram

Zukunft wird im Spannungsverhältnis von Erfahrung (Wissen) und Vorstellung (Vision) in einem offenen Diskurs zwischen Gesellschaft und Forschung ständig neu definiert.

KOMMUNIKATION
Mit der Implementierung eines zentralen Platzes auf Straßenniveau wird dem Diskurs über Zukunft ein Raum geboten – der Platz der Zukunft. Der Platz trägt der besonderen städtebaulichen Lage als zentral gelegener Vermittler zwischen Hauptbahnhof, Reichstag, Bundeskanzleramt, BMBF und dem Forschungscampus der Charité Rechnung.

PRÄSENTATION
Überspannt wird der Platz von einem ephemer anmutenden Gebäudevolumen, das die Ausstellungsflächen beherbergt. Diese sind auf mehreren Ebenen an drei funktionale Kernzonen angelagert, wodurch maximale Flexibilität gewährleistet wird.

REFLEXION
In das Gebäudevolumen eingestülpte Grünzonen gliedern den Ausstellungsbereich und dienen der natürlichen Belichtung und Belüftung. Sie bilden gegenüber dem eher introvertierten Ausstellungsbereich nach außen gerichtete Räume, in denen das Erlebte verarbeitet werden kann.

Aerial perspective southwest - physical model
Interaction with urban context
North view - physical model
Elevation west
Cross section AA
Top view - physical model
Floor plan - ground floor
Reflexion areas
Section - climatic garden and auditorium
Interior perspective - view from ramp to exhibition area and foyer